top of page
  • AutorenbildSFN

Bericht Winterwanderung 2022

Liebe SegelfreundeInnen,


mit der Winterwanderung der Segelfreunde Neurath starteten wir am 13.02.2022 im “Wilden Kermeter“ in die neue Saison.


Zwei Ranger haben die 48 Teilnehmer der Route 1. am Sonntagmorgen um 9:30 Uhr auf dem Parkplatz am Wilden Kermeter empfangen.


Unser 2. Vorsitzender, Marius Lauen, begrüßte alle SegelfreundeInnen und die Ranger des Nationalparks.

Nach der Routenbeschreibung mit den einzelnen Haltepunkten durch die Ranger, starteten wir dann aufgeteilt in zwei Gruppen um 9:45 Uhr zu der 11 Km langen Wanderung. Die Ranger teilten mit uns an verschiedenen Stationen der Wanderroute ihr Fachwissen über die Natur und den Nationalpark. Wir sichteten in den Bäumen “Spechtlöcher“, lernten wie sich der Wald wieder erholt usw. Eine Besonderheit ereignete sich als unsere jüngsten Teilnehmerinnen ein schönes Stück Baumrinde fanden, in der man nicht nur die Spuren der Borkenkäfer sondern einen in einer Rammelkammer (das ist ein Fachbegriff!) schlafenden Käfer finden konnte. Hierbei lernten wir in welcher Geschwindigkeit und mit welchen Folgen der Borkenkäferbefahl sich ausbreiten kann.

Die Informationen zu den Urwäldern der Eifel aus den vergangenen Jahrtausenden brachten uns ins Schwärmen und lassen uns auf eine gute Erholung und Entwicklung der nächsten Jahrzehnte im Nationalpark Eifel hoffen. Die Wanderung um den Honigberg bescherte uns auch herrliche Aussichten auf den Obersee und die Burg Vogelsang.


Die 25 Teilnehmer der Route 2. wurden vom dritten Ranger um 11:00 Uhr begrüßt. Die 4,7 Km lange Wanderung folgte dem wunderbaren Weg der Barrierefreiheit durch die Erlebniswelt des Wilden Kermeters. Das Begehen der Wanderstege unter den Baumkronen suchen seines gleichen in der Region.


Alle drei Wandergruppen trafen sich gegen 12:00 Uhr auf dem Aussichtspunkt der “Hirschschley“. Die Aussicht auf den Rursee und die Hubertushöhe (Schmidt) war ein weiteres Highlight und begeisterte alle 78 Wanderer. Die 11 Kinder und Jugendlichen haben die Informationen der Ranger regelrecht aufgesogen.


Der Wettergott meinte es wirklich gut mit uns und begleitete uns über den gesamten Tag mit vielen Sonnenstrahlen - hierfür ein großes Dankeschön.


Gegen 13:30 Uhr fanden sich alle Wanderer zufrieden und glücklich wieder am Ausgangpunkt der Wanderung ein.

Hier wartete ein weiteres Highlight auf uns: der Cateringservice der Segelfreunde Neurath empfing die hungrigen Wanderer. Unsere Vorstände, Achim und Uli, erwiesen sich als perfekte Grillmeister und versorgten uns mit Gourmet-Grillwürstchen im Brötchen und Getränken.


Nach der schönen und lehrreichen Wanderung unter der Begleitung der Ranger und nach dem Genuss der gegrillten Köstlichkeiten strahlten alle TeilnehmerInnen volle Zufriedenheit aus.


Ein herrlicher Wandertag…….


Ein großes Dankeschön an die Ranger und das Cateringteam.






Mit freundlichen Grüßen


Segelfreunde Neurath

DER VORSTAND

gez. i.A. Michael Lehmann





46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Seglerball 2024

Liebe Segelfreundinnen, liebe Segelfreunde, die Segelfreunde Neurath freuen sich auch im Jahr 2024 unseren traditionellen Seglerball feiern zu können, der seit vielen Jahren das Highlight unserer "nic

Ansegeln

bottom of page